Leistungen

Flugbilder und Filmaufnahmen aus der Vogelperspektive stellen seit deren Möglichkeit eine herausragende Option in jedem Medium dar.
Neben klassischen Top-Shots (Fotos aus der Vogelperspektive) besteht auch die Möglichkeit, dynamische Bewegungsabläufe vergleichbar mit aufwendigen Dolly- oder Kranfahrten, auch in niedriger Höhe zu realisieren.

Erleben auch Sie die Faszination einer anderen Dimension. Im Rahmen von Film- und Fotoflügen ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten der Abbildung von Objekten aller Art. Ob mit künstlerisch- filmischen Anspruch oder zur Schnittbildanreicherung von Image- und Werbefilmen – die Möglichkeiten sind vielfältig.

Technische Realisation

Die Auswahl des technischen Equipments richtet sich nach den jeweiligen Anforderungen des Auftrages.
In der Regel setzen wir professionelle Dronen mit vielfältigen Steuerungs- und Flugmöglichkeiten ein.
Die Auswahl der Kameratechnik erfolgt ebenfalls auftragsbezogen. In jedem Fall sind wir in der Lage sendefähiges HD-Material (1080i, 720p) bereitzustellen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Fotographie aus der Vogelperspektive (Luftfoto) aus einer Höhe zwischen 2 Meter bis zu 100 Meter
  • Filmaufnahmen aus der Luft mit ereignisbezogener Bildführung (z.B. bei Sportveranstaltungen, Personenbewegungen, etc.)
  • Kamerafahrten aus der Luft mittels genau definierten Routen (GPS-genau, ca. 1m)
  • Thermografie von Photovoltaik Anlagen (mit Wärmebildkamera)

Wer beauftragt unsere Dienste?

  • Werbeagenturen und Filmproduktionsfirmen für Image- und Werbefilme
  • Immobilienverwaltungen/ Bauunternehmer zur Dokumentation von Immobilien aus der Luft
  • Inhaber von Ferienhäusern und Ferienwohnungen zur optimalen Darstellung ihrer touristisch genutzten Immobilie
  • Öffentliche Einrichtungen zur Dokumentation archäologischer Ausgrabungen und zur Dokumentation von Denkmälern (z.B. großflächige Industriedenkmäler)
  • Rundfunkanstalten/ Fernsehsender und beauftragte TV-Produktionsfirmen zur Unterstützung im Bereich Reportagen, EB-Berichterstattung, Wissenschaftsfilm