Aerograf.tv geht mit mdr „Dabei ab zwei“ in die Luft

Zum Jahresstart erweitert der Mitteldeutsche Rundfunk sein erfolgreiches Nachmittagsmagazin Dabei ab zwei (DAZ) um 100% seiner Sendezeit auf 60 Minuten. Um der neu gewonnenen „Luft“ gerecht zu werden, erhebt sich das DAZ Redaktionsteam auf luftige Höhen und zeigt mit seiner Wochenserie „Mitteldeutschland von oben“ klassiche Sehenswürdigkeiten in den Städten Dresden, Weimar, Leipzig, Halle (Saale) und Quedlinburg aus der Vogelperspektive. Neben der ungewohnten Darstellung der für viele Zuschauer vertrauten Umgebung bietet die Form der Gestaltung auch vollkommen neue Einblicke.

Weitere Informationen zur Wochenserie „Mitteldeutschland von oben“ finden Sie auf: www.mdr.de